flagge-engl
BuiltWithNOF
Was ist Licht?

Buchmesse in Leipzig vom 14. - 17. März 2013
A K V Arbeitskreis Kleinere Verlage im Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Auf den folgenden Beitrag wollte ich im Forum mit zugehörigen BildernQuantenForum33hoch antworten, die für das Verständnis unbedingt erforderlich sind. Das ist mir nicht gelungen, obwohl Sunier ja seine Bilder untergebracht hatte. Mein Ungeschick. Also bringe ich die Antwort Hartje im Anschluss zu dieser Webside:

Autor:   Sunier             (---.225.62.81.cust.bluewin.ch)             Datum: 08-09-04 03:03
 
Hallo Udo:
_2Twistor350x20502Lichtstrahlen sind Hertzsche Wellen. Schön, dann gilt der Maxwell-Formalismus auf Makroebene vollständig auch für Licht. Es wurde dazu bereits viel geschrieben und dennoch weiss eigentlich keiner so richtig, was ein Photon ist.
Von R. Penrose gibt es ein sog. "Twistormodell", welches eine geometrische Beschreibung einschliesst. Weitere Ansätze auf topologischer Basis von T.W. Barrett. Mich interessiert eigentlich nur noch die tiefere Bedeutung der von E. T. Whittaker (1903/1904) aus den Maxwell-Gleichungen abgeleiteten skalaren Potentiale F und G, welche in herkömmlichen Vorlesungen zur Elektrodynamik nicht erwähnt werden (weil an deutschen Hochschulen nahezu unbekannt).
Whittakers Lösungen lassen nämlich im Vakuum auch Longitudinalwellen zu (eigentlich Druckwellen aufgrund von Besselfunktionen). Solches bedingt jedoch ein Medium (Aether), welches aus heutiger Sicht durch ein Skalarfeld verkörpert sein könnte.
_3FormelnSunier700x434

Ich habe mich selbst an einer Erklärung versucht, bin aber noch nicht so recht vorangekommen: Daneben gab es Ansätze von deBroglie, die sich aber gegenüber dem Mainstream nicht durchzusetzen vermochten. Also nochmals und präzisiert:   WAS IST LICHT?

p.s. Erkennst du in obigen Modellen eine Affinität zu deiner eigenen Darstellung 

MfG, sunier

01deBroglie9
[Standardmodell] [Universalität] [Kritik] [Dispute] [Freiburg 08] [Einführung] [Universaltheorie] [Was ist Licht?] [An Sunier] [Lichtvektor] [Relativitätsprinzip] [Kontakt] [Unbenannt28]